6/23/2009

Kreutz Keramik

Kreutz wurde vermutlich 1958 von Helmut Kreutz in Haiger-Langenaubach gegründet. Kreutz-Keramiken stiften bei der Zuschreibung immer wieder Verwirrung, da das Untermehmen vermutlich auch für andere Manufakturen tätig (es gibt Hinweise, daß Kreutz für Montanus und Remy gearbeitet hat) war. Daneben hat auch das Großhandelshaus Riffarth Kreutz Keramiken mit den eigenen Labels Ri-Keramik oder Riffarth-Keramik versehen.


Label


Form 406



Kreutz Vase mit Ri(ffart)-Label


Beide Vasen im Vergleich




Sofern jemand weitergehende Angaben machen kann (Dekornamen, Entwerfer, Produktionzeitraum ect.) bin ich für jede Mitteilung dankbar.

Kommentare:

  1. I love ceramics, but yours is very original :D. I like Form 406. Is that possible to buy it somewhere?

    Anyway, I have a little request. It's a survey. It's very imporant to me. I would be very thankful if you could fill it. It's very short. Here is the link:

    http://www.kwiksurveys.com/online-survey.php?surveyID=ILNEK_5407a932

    Regards, M. :]

    AntwortenLöschen
  2. with a bit of luck you'll find it somewhere (fleamarkets, internet, charity shops). Got mine at the fleamarket

    AntwortenLöschen
  3. i have the pottery kreutz with the number 407
    is a black white lava surface.

    please contact me for more informations

    dacid@gmx.de

    AntwortenLöschen