6/22/2015

Keramiken, die ihren Hersteller suchen


Bei diesen Keramiken ist es mir bisher nicht gelungen, sie einem Hersteller zuzuordnen. Bin daher für jeden weiterführenden Hinweis (mail an fl.wulf (at). gmx.de) dankbar.

Form 6-15
Die Art der Markung ähnelt denen der Firmen Akru und Eckhardt & Engler. Sie läßt sich aber diesen Firmen nach bisherigem Kenntnisstand nicht zuordnen.




29/A
Die Form der Ziffern und des Buchstaben läßt auf eine Herstellung vermutlich vor 1918 längstens jedoch bis in die 1920er Jahre schließen. Möglicher Weise kommen auch Frankreich oder Belgien als Herstellungsland in Frage



Form 35



Form 181-25
Hier wurde eine Serienproduktion durch eine Lithografie und Bemalung zu einem Souvenir umgeformt.




Form 242-23




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen