10/08/2015

Studiokeramik mit unbekannten Signaturen

Und hier wieder ein Beitrag aus der beliebten Serie: Wer hat's gemacht? Sollte also einem meiner geschätzten Leser eine Signatur oder Marke bekannt sein, bin ich wie immer für jeden Hinweis (mail an fl.wulf (at). gmx.de) dankbar.



Erinnert an römische Terra sigillata, könnte also auch eine Kopie nach einem historischen Vorbild sein. Nur mit der Jahreszahl? 1975 bezeichnet






signiert DP




signiert IK
Form und Dekor lassen eine Herstellung in den 1920er/1930er Jahren vermuten.





ebenfalls signiert IK
Vermutlich im Westerwald hergestellt.



signiert Ka



Terracotta Fabrik Ferdinand Scherf

Die Terracotta Fabrik Ferdinand Scherf ist wieder eine dieser Firmen, die erst langsam aus der Vergessenheit auftauchen. Sie bestand von 1920-1956 in Ransbach-Baumbach. Für die Identifizierung der Firma bedanke ich mich recht herzlich bei Heinz J. Theis, dem Direktor des Keramik Museum Berlin http://www.keramik-museum-berlin.de/

Form 1050-20



Label


Carstens Tönnieshof


Form unbekannt


Form 0942-35





Form 1006



Form 1218-25


Form 1233-34


Sofern jemand weitergehende Angaben machen kann (Dekornamen, Entwerfer, Produktionszeitraum ect.) bin ich für jede Mitteilung dankbar.

Dümler & Breiden


Form 153-11



Form 154-15



Form 313-25



Form 612-18
Dekor Domino



Form 1146-21





Sofern jemand weitergehende Angaben machen kann (Dekornamen, Entwerfer, Produktionszeitraum ect.) bin ich für jede Mitteilung dankbar.

10/06/2015

Jasba Keramik


Form 112 oder 117-10



Form 557



Form 563-9


Form 567
mit unterschiedlichen Glasuren



Form 570-19




Sofern jemand weitergehende Angaben machen kann (Dekornamen, Entwerfer, Produktionszeitraum ect.) bin ich für jede Mitteilung dankbar.