2/19/2016

Speier Keramik, Hillscheid

Die deutsche Keramik insbesondere der 1950er Jahre gibt immer noch Rätsel auf, aber ab und an wird eines gelöst - wie jetzt das Geheimnis der Keramiken mit dem Label SP Hillscheid. Dahinter steckte die Firma Speier Keramik. Volker und Ralf vom Forum potteryandglass sein an dieser Stelle für die Entdeckung gedankt.
Keramiken mit dem Label SP Hillscheid waren schon länger bekannt, es wurde aber vermutet, daß es sich um einen Händler handelte, da die Art der Markung sehr an die ebenfalls in Hillscheid ansässige Manufaktur Krupp-Klinker/AKRU, als auch an die Firma Eckhardt & Engler erinnerte. Die Keramiken wurden dann diesen Firmen zugeschrieben.

Bekannt ist bisher, daß Speier Keramik 1957 von Reinhold Speier und seinem Sohn Ernst gegründet wurde. Geschlossen wurde sie um das Jahr 2000. Ernst Speier verstarb 2011.


Form 54-25
mit Label SP Hillscheid



Form 79-20



Sofern jemand weitergehende Angaben machen kann (Dekornamen, Entwerfer, Produktionszeitraum ect.) bin ich für jede Mitteilung (mail an fl.wulf (at) gmx.de) dankbar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen