5/26/2016

Siershahner Feinsteinzeugfabrik

Eine Firmendarstellung folgt



Form 45-25


Form 65-15




Form 113-15


Form 116-8


Form 504-20



Label


Sofern jemand weitergehende Angaben machen kann (Dekornamen, Entwerfer, Produktionszeitraum ect.) bin ich für jede Mitteilung (mail an fl.wulf (at) gmx.de) dankbar.

Eva Kumpmann


kleiner Kerzenhalter
Form unbekannt
nicht gemarkt



kleines Schälchen
Form unbekannt



Da mir keine gesicherten Daten vorliegen, wann diese Stücke entstanden sind, würde ich sie in die späten 1950er oder frühen 1960er Jahre einordnen. In dieser Zeit hat Eva Kumpmann eine ganze Serie von schalenförmigen Objekten und Wandtellern unterschiedlicher Größe (weitere Abbildungen finden sich hier http://lavaguys-ceramic.blogspot.de/2015/06/eva-kumpmann.html) hergestellt. Der formale Aufbau ist in der Regel gleich: im Spiegel ein oder mehrere konzentrische Kreise von unterschiedlicher Dicke und auf der Fahne geometrische oder auch florale Muster in weißer und schwarzer Schlickermalerei. Die darunter liegende Glasur kann je nach verwendetem Ton (bisher habe ich Objekte aus drei unterschiedlichen Tonen) bräunlich, ocker- oder olivfarben sein). Diese Objekte sind nicht durchgehend gemarkt, haben aber aufgrund der stilistischen Ähnlichkeit untereinander einen hohen Wiedererkennungswert.



kleiner Krug
Form unbekannt



kleine Schale
Form unbekannt


Sollte jemand weitere Information (Dekornamen, Formnummern, Herstellungszeitraum) haben, bin ich für jede Mitteilung an fl.wulf (at). gmx.de dankbar.

5/25/2016

Sawa


Form 304-10



Form 309-7



Form 316 
in den Größen 8, 10 und 15











Sofern jemand weitergehende Angaben machen kann (Dekornamen, Entwerfer, Produktionszeitraum ect.) bin ich für jede Mitteilung (mail an fl.wulf (at) gmx.de) dankbar.

Studiokeramik mit unbekannten Signaturen


Und hier wieder ein Beitrag aus der beliebten Serie: Wer hat's gemacht? Sollte also einem meiner geschätzten Leser eine Signatur oder Marke bekannt sein, bin ich wie immer für jeden Hinweis (mail an fl.wulf (at). gmx.de) dankbar.

Signatur nicht deutbar



Schalenset, signiert CH handgemalt




Zwei Enghalsvase, beide mit fS signiert








Signatur könnte sich LTO lesen oder auch nur 40



Keramiken, die ihren Hersteller suchen

Bei diesen Keramiken ist es mir bisher nicht gelungen, sie einem Hersteller zuzuordnen. Bin daher für jeden weiterführenden Hinweis (mail an fl.wulf (at). gmx.de) dankbar.

Blumenstecker
Formnummer nicht lesbar




bezeichnet H 37-D
Hierbei kann es sich auch um ein volkstümliches Souvenir aus Südeuropa oder vom Balkan handeln




 gemarkt III




bezeichnet K 15




Art Deko Vase
ungemarkt